Secu Entry macht Smartphone zum Schlüssel

Innovatives Schließsystem – sicher über Bluetooth und RFID – mit Key-App

Türöffnung per Smartphone. Das Secu Entry macht Handys zum Schlüssel – über die passende App. Es kommuniziert sicher und zuverlässig per Bluetooth und RFID, zusätzlich besteht die Option auf NFC. Natürlich arbeitet das neue Schließsystem von BURG-WÄCHTER auch mit Transponder, Geheimcode, Fingerprint oder Face. Der Keyless-Entry-Modus ist eine weitere Option. Maximale Flexibilität zu Hause, in Unternehmen oder Hotels: Das macht das Secu Entry zu einem der neun Topkandidaten auf den Security Innovation Award.

Neue Zutrittswelt mit bewährten Funktechnologien
Das Secu Entry öffnet eine neue Zutrittswelt: Erstmals integriert BURG-WÄCHTER in dem nur 30 Millimeter starken Knauf seines Schließsystems die bewährten Technologien Bluetooth 4.0 LE und RFID parallel. Zusätzlich ist das Schloss NFC-fähig. So kann der Nutzer jederzeit die für ihn günstigste Verbindung nutzen. Das Leistungsspektrum des Secu Entry reicht vom Zutritt bis hin zur Szenariensteuerung.

BURG-WÄCHTER-App macht Smartphone zum Schlüssel

Die BURG-WÄCHTER-App bindet Smartphones als elektronische Schlüssel in die Schließanlage ein. Per Smart Device lässt sich das Schließsystem auf Wunsch auch im Keyless Entry Mode betreiben: Bei Annäherung an die Tür gibt es automatisch eine Zutrittsberechtigung. Öffnung per Transponder oder Tastatur, Fingerprint und biometrische Gesichtserkennung sind weitere Secu-Entry-Optionen.

Für Home, Office und Hotel
Das trendsetzende Schließsystem mit wetterfestem Zylinder und Tastatur kommt 2015 auf den Markt. Zwei handliche Passivtransponder gehören zum Lieferumfang, das System ist sofort einsetzbar. Die Tastatur in moderner Designsprache hat eine leicht zu bedienende Touch-Oberfläche. Bei der Standardvariante des Secu Entry sind bis zu 50, in der Premium-Version 2.000 Berechtigungen möglich. Hoteliers schicken ihren Gästen den elektronischen Zugangsschlüssel mobil über E-Mail oder Push-Mitteilung.

Zertifikat 2015